Logitech Cordless Desktop LX501

Prima verarbeitetes Eingabe-Set mit tadelloser Bedienung und sehr guter Tastatur. Entscheidender Schwachpunkt: Die Maus ist zu lahm für schnelle Action.

von Michael Trier,
15.11.2004 13:04 Uhr

Cremeweiß, flach, sanft gerundet - rein optisch könnte Logitechs Cordless Desktop LX501auch vom Feng-Shui-Berater kommen. Doch die harmonische Linienführung ist kein Selbstzweck: Die kabellose Tastatur-Maus-Kombination gefiel uns auf Anhieb durch gute Ergonomie und Funktionalität - übrigens passt das Set auch Linkshändern. Besonders der präzise und trotzdem weiche Druckpunkt des Keyboards macht sowohl Schnelltippern als auch Spielern Spaß. Gewöhnungsbedürftig sind Form und Anordnung der F-Tasten: Kleine, runde Knöpfe, die sich unübersichtlich gestaltet in dunklem Grau fast verstecken.

In unseren Tests mit Quake 3 machte die beiliegende Zwei-Tasten-Maus Cordless Click Optical keine gute Figur: Bei schnellen 180-Grad-Drehungen verweigert die Spielfigur der eilig durchgezogenen Maushand die Gefolgschaft. Für ambitionierte Spieler ist die LX501-Kombi damit ungeeignet, Gelegenheits-Abenteurer, Strategen und Vieltipper freuen sich am ergonomischen Design und guter Funktionalität.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.