Luxus TV mit 4K-Auflösung - Sony gibt Deutschlandpreise bekannt

Fernseher mit UHD- oder auch 4K-Auflösung sind noch immer heiß umstritten. Ob sinnvoll oder nicht: Sony prescht mit einigen neuen Modellen vor allem preislich voran und bietet 4K-Filmgenuss bereits zu Preisen von weniger als 5.000 Euro.

von Dennis Ziesecke,
18.05.2013 21:10 Uhr

Sony Bravia X9 4KSony Bravia X9 4K

Neben dem hauseigenen Topmodell KD-84X9005 für bescheidene 25.000 Euro bietet Sony ab Juli diesen Jahres auch zwei etwas günstigere Fernseher für deutlich weniger Geld an. Dass diese dann allerdings auch keine 84 Zoll in der Diagonale messen dürfte sich von selbst verstehen.

Der KD-55X9005 und der KD-65X9005 bieten jedoch immer noch Diagonalen von 55 beziehungsweise 65 Zoll, wahrlich keine handlichen Fernsehgeräte also. Preislich liegt das 65-Zoll-Modell bei 6.999 Euro, der günstigere KD-55X9005 ist mit einer UVP von 4.999 Euro angegeben und damit vergleichsweise günstig für ein Markenmodell mit 4K-Auflösung.

Die X9-Serie von Sony bietet damit eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel und stellt die vierfache Menge an Pixeln im Vergleich zu FullHD-Fernsehern dar. Ein integrierter Upscaler bemüht sich, auch niedriger aufgelöstes Material bildverbessernd hochzurechnen. Die Grafik aktueller und in nächster Zeit kommender Spielkonsolen jedoch verschönern 4K-Fernseher jedoch nicht - auch wenn Sonys Playstation 4 zumindest Videos in der UHD-Auflösung abspielen können soll.

Sony Bravia X9 - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...