Messe IFA 2014 - Hands-On: Samsung Galaxy Note 4 & Edge

Unsere Kollegen von der PC-WELT und AndroidWelt sind auf der IFA in Berlin unterwegs und berichten in Artikeln und Videos über die Highlights der Technik-Messe.

von Benjamin Wojkuvka,
05.09.2014 11:51 Uhr

DIe PC-Welt hat das Samsung Galaxy Note 4 schon in der Hand gehalten.DIe PC-Welt hat das Samsung Galaxy Note 4 schon in der Hand gehalten.

Unsere Kollegen der PC-Welt und der Android-Welt sind derzeit auf der IFA 2014 - der Consumer Electronics Unlimited. Hier sind die wichtigsten Berichte der Messe. Weitere folgen in den nächsten Tagen.

Samsung Galaxy Note 4 - Erster Test:

Samsung hat kurz zur IFA 2014 sein neues Phablet-Flagschiff Galaxy Note 4 vorgestelllt. Besonderes Merkmal ist neben dem obligatorischen Eingabestift S-Pen das QHD-Display, das mit 2560x1440 Pixeln auflöst. Alle Infos zur weiteren Hardware-Ausstattung gibt's in diesem Video.

Samsung Galaxy Note Edge - Erster Test:

Smartphone mit Knick: Das Samsung Galaxy Note Edge hat eine Besonderheit: Der 5,6-Zoll-Bildschirm mit QHD-Auflösung ist auf der rechten Seite abgerundet. Der gewölbte Rand bietet Bedienelemente, spezielle Funktionen wie ein Maßband und eine Anzeige für Meldungen wie Uhrzeit, Wetter oder SMS. Die sonstige Hardware-Ausstattung ist fast identisch mit dem Galaxy Note 4. Mehr Infos zu dem gebogenen Smartphone gibt's in diesem Video.

Wenn Ihr über neue Smartphones, Tablets, Notebooks, Gadgets & Co. immer auf dem Laufenden bleiben wollt, könnt Ihr den YouTube-Kanal von PC-WELT und AndroidWelt hier kostenlos abonnieren.

Im IFA-Special auf pcwelt.de finden Sie aktuelle News-Meldungen und Fotos von der IFA.

Samsung Galaxy Note 4 - 2.560 x 1.440 Pixel auf 5,7 Zoll ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...