Microsoft - Illegale Kopien nehmen zu

Wie Microsoft meldet, ist die Anzahl illegaler Kopien von Microsoft-Programmen und -Betriebssystemen in den letzten Monaten wieder angestiegen, nachdem man zuvor eher einen Rückgang wahrgenommen habe. Besonders im Raum Asien würden gefälschte Produkte und Kopien in größerem Umfang in Umlauf gebracht. Man erwarte aber für das im Juni endende Quartal einen Rückgang der Kopier-Quote, so Colleen Healy von Microsoft. Die bisher in Produkte wie Windows Vista eingebauten Schutzmechanismen konnten relativ problemlos umgangen werden, meist aufgrund von Funktionen, die für Großabnehmer, Software-Entwickler oder PC-Hersteller gedacht waren.

von Georg Wieselsberger,
26.04.2008 11:55 Uhr

Wie Microsoft meldet, ist die Anzahl illegaler Kopien von Microsoft-Programmen und -Betriebssystemen in den letzten Monaten wieder angestiegen, nachdem man zuvor eher einen Rückgang wahrgenommen habe. Besonders im Raum Asien würden gefälschte Produkte und Kopien in größerem Umfang in Umlauf gebracht. Man erwarte aber für das im Juni endende Quartal einen Rückgang der Kopier-Quote, so Colleen Healy von Microsoft. Die bisher in Produkte wie Windows Vista eingebauten Schutzmechanismen konnten relativ problemlos umgangen werden, meist aufgrund von Funktionen, die für Großabnehmer, Software-Entwickler oder PC-Hersteller gedacht waren.


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.