Microsoft - 64 Bit bald Standard?

Laut Microsoft steigen die Verkäufe der 64 Bit-Version von Windows Vista stark an. Die Nutzerbasis dieses Betriebssystems habe sich in den USA in den letzten drei Monaten verdreifacht und weltweit verdoppelt.

von Georg Wieselsberger,
01.08.2008 14:02 Uhr

Laut Microsoft steigen die Verkäufe der 64 Bit-Version von Windows Vista stark an. Die Nutzerbasis dieses Betriebssystems habe sich in den USA in den letzten drei Monaten verdreifacht und weltweit verdoppelt. Die Statistik von Windows Update zeige sogar, dass im März 2008 nur 3 Prozent der Anfragen von PCs mit Vista x64 kamen, während es im Juni bereits 20 Prozent waren. Auch im Handel seien wegen der günstigen Speicherpreise immer mehr PCs mit 4 GB RAM zu finden, die dann auf das 64 Bit-Betriebssystem setzten, um diese Speichermenge auch nutzen zu können. Damit nehme der Umstieg auf 64 Bit, der sehr langsam begonnen habe, nun immer mehr Fahrt auf.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen