Microsoft - Erneutes Blu-ray-Dementi

Es war eigentlich zu erwarten: Microsoft hat auch die neuesten Gerüchte über ein günstiges Blu-ray-Zusatz-Laufwerk für die Xbox 360 dementiert.

von Georg Wieselsberger,
11.10.2008 11:39 Uhr

Es war eigentlich zu erwarten: Microsoft hat auch die neuesten Gerüchte über ein günstiges Blu-ray-Zusatz-Laufwerk für die Xbox 360 dementiert. Diesmal sollte es die TSST Corp (Toshiba-Samsung Storage Technology) sein, die das Laufwerk für die Konsole produziert. Aaron Greenberg von Microsoft sagte, es sei nicht geplant, Blu-ray zu einem Teil der "Xbox Experience" zu machen und es sei ziemlich offensichtlich, dass Blu-ray nicht die "nächste DVD" sein werde. Die Zeiten, in denen ein bestimmter Datenträger der Standard ist, sind seiner Meinung nach vorbei. Die Zukunft sei digital, so Greenberg mit Blick auf das wachsende Downloadangebot von Microsoft.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...