Microsoft - Fünf Sicherheitsupdates angekündigt

von GameStar Redaktion,
07.04.2006 11:11 Uhr

Der Softwareriese Microsoft hat für seinen obligatorischen Patch-Day am kommenden Dienstag in einer Vorabmeldung gleich fünf Sicherheitsupdates angekündigt, die eine nicht näher spezifizierte Anzahl an Schwachstellen beheben. Eines der Updates wurde von Microsoft mit der höchsten Warnstufe "kritisch" versehen.

Windows-Nutzer können sich auf insgesamt vier Security-Bulletins einstellen. Eines davon betrifft den Internet Explorer, der durch eine bisher nicht geschlossene Sicherheitslücke eine erhebliche Gefahr darstellt. Beim Surfen auf von Hackern manipulierten Seiten, könnte ein schadhafter Code eingeschmuggelt werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...