Microsoft - Interesse an Ericsson?

Wie Der Standard aus Österreich meldet, gibt es in Stockholmer Börsenkreisen Gerüchte an einem Interesse von Microsoft an dem schwedischen Unternehmen Ericsson . Allerdings halten Marktforscher aus Skandinavien so eine Übernahme für unwahrscheinlich, da ein Kauf von Nokia beispielsweise für Microsoft wesentlich mehr Sinn machen würde. Ericsson bringe Microsoft keinen Schritt näher an Google . Ausserdem sei Ericsson aufgrund seiner Struktur und Aktiennotierung nur schwer zu übernehmen.

von Georg Wieselsberger,
13.05.2008 13:34 Uhr

Wie Der Standard aus Österreich meldet, gibt es in Stockholmer Börsenkreisen Gerüchte an einem Interesse von Microsoft an dem schwedischen Unternehmen Ericsson. Allerdings halten Marktforscher aus Skandinavien so eine Übernahme für unwahrscheinlich, da ein Kauf von Nokia beispielsweise für Microsoft wesentlich mehr Sinn machen würde. Ericsson bringe Microsoft keinen Schritt näher an Google. Ausserdem sei Ericsson aufgrund seiner Struktur und Aktiennotierung nur schwer zu übernehmen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...