Microsoft - .NET-Framework 3.0 veröffentlicht

von Florian Holzbauer,
07.11.2006 16:03 Uhr

Microsoft hat heute seine neueste Version des .NET-Frameworks für Windows veröffentlicht. Version 3.0 soll die Vorteile und Funktionen der Vorgänger-Version mit einer ansprechenden Benutzeroberfläche und verbesserter, nahtloser Zusammenarbeit kombinieren.

.NET an sich ist eine Einbettung des CLI-Standards (Common Language Interface) für Windows. Eine virtuelle Laufzeitumgebung aus einem Framework von Klassenbibliotheken gehört ebenso dazu, wie die Unterstützung von angeschlossenen Diensten. Damit erhalten Entwickler eine gleichsam mächtige, wie komfortable Oberfläche für Produkte. Eine Übersicht der Release Notes finden Sie auf der Website von Microsoft.

Das .NET-Framework ist zum Beispiel für den Betrieb des Catalyst Control Centers, das optional zu AMD-Grafikkarten-Treibern installiert werden kann, notwendig.

Version 3.0 gibt es direkt bei Microsoft zum Download.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen