Microsoft - Verspricht wieder mehr First-Party-Core-Titel für Windows-PCs

In einem kürzlich veröffentlichten Interview versicherte Microsofts Phil Spencer, dass sich sein Konzern zukünftig wieder verstärkt um hauseigene Core-Titel für Windows kümmern werde.

von Onlinewelten Redaktion ,
07.11.2013 12:02 Uhr

Microsoft plant offenbar, sich wieder vermehrt auf Windows als Gaming-Plattform zu fokussieren.Microsoft plant offenbar, sich wieder vermehrt auf Windows als Gaming-Plattform zu fokussieren.

In den vergangenen Jahren musste sich Microsoft immer wieder den Vorwurf gefallen lassen, sich zu sehr auf die Xbox-Plattformen zu konzentrieren und die Software-Unterstützung von Windows ein wenig schleifen zu lassen.

In einem aktuellen Interview mit shacknews.com ging Microsofts Phil Spencer etwas näher auf dieses Thema ein und gestand ein, dass man den PC zuletzt in der Tat ein wenig vernachlässigt hat. Allerdings versichert er gleichzeitig, dass man aus der Entwicklung der näheren Vergangenheit entsprechende Lehren gezogen hat und Windows zukünftig wieder verstärkt mit hauseigenen Core-Titel versorgen möchte.

»Es ist wohl nur fair, wenn man sagt, dass wir hinsichtlich der Unterstützung von Windows-Spielen ein wenig vom Wege abgekommen sind. Aber wir sind zurück. [...] Windows ist extrem wichtig. [...] Ihr werdet sehen, dass wir mehr Sachen für Windows machen. Derzeit arbeiten wir vielleicht sogar an mehr individuellen Projekten für Windows, als es in den vergangenen zehn Jahren der Microsoft Studios der Fall war.«

Gleichzeitig versichert Spencer, dass man das Casual-Publikum bereits zur Veröffentlichung von Windows 8 abgedeckt habe und sich nun den Core-Gamern zuwenden werde:

»Zum Launch von Windows 8 hatten wir 30 Spiele im Windows Store. Bei vielen von ihnen kann man sicherlich von seichten Casual-Titeln reden. Aber diesen Bereich haben wir nun abgedeckt. Und nun fangen wir an, uns mit größeren und auf Core-Gamer ausgerichteten Projekten zu beschäftigen. Ich freue mich darauf.«

Microsoft Windows 8 - Neue Funktionen für Spieler und andere Profis ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...