Microsoft befragt Entwickler - Windows 8 nur als 64 Bit-Version?

Microsoft hat eine Umfrage unter Software-Entwicklern gestartet, die deren Meinung zu 64-Bit-Software und -Betriebssystemen herausfinden soll.

von Georg Wieselsberger,
27.11.2008 16:04 Uhr

Microsoft hat eine Umfrage unter Software-Entwicklern gestartet, die deren Meinung zu 64-Bit-Software und -Betriebssystemen herausfinden soll. Die Fragen deuten darauf hin, dass Microsoft den Nachfolger von Windows 7 eventuell nur noch als 64 Bit-Version auf den Markt bringen könnte, sofern dies auch von den Entwicklern unterstützt wird. Bereits jetzt werden immer mehr Rechner mit 4 GB RAM ausgeliefert, die nur mit einen 64 Bit-Betriebssystem ausgenutzt werden können. Auch die in den letzten Jahren ausgelieferten Prozessoren unterstützen 64 Bit, so dass der Umstieg für viele Anwender nur noch eine Frage der Zeit sein dürfte.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.