Mobile World Congress (MWC) - Neues für Tablets und Smartphones von Intel & Nvidia

Intel und Nvidia dürften auf dem Mobile World Congress (MWC) ab 27. Februar in Barcelona, Spanien, einige neue Produkte für mobile Geräte präsentieren.

von Georg Wieselsberger,
13.02.2012 12:05 Uhr

Wie DigiTimes meldet, wird Intel seinen ersten Smartphone-Prozessor Atom Z2460 vorführen, der in einem Lenovo K800 seinen Dienst mit einer x86-Version von Android versieht. Das Lenovo K800 soll zunächst im 2. Quartal in China veröffentlicht werden.

Für Tablets wird Intel laut DigiTimes vermutlich ebenfalls einen neuen Prozessor aus der Atom-Reihe vorstellen, der für Windows-8-Geräte gedacht ist. Außerdem werden weitere Details zur Zusammenarbeit zwischen Intel und Motorola im Smartphone-Bereich erwartet.

Nvidia hingegen dürfte vor allem seinen Tegra-3-Prozessor bewerben, der bereits in Tablets eingesetzt wird. Eventuell wird das Unternehmen auch schon die ersten Quadcore-Smartphones mit dieser CPU ankündigen und damit den Konkurrenzkampf mit Unternehmen wie Qualcomm anheizen, die in diesem Bereich ebenfalls sehr erfolgreich sind.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.