Motorola Razr i - Android-Smartphone mit 2 GHz-CPU von Intel

Motorola hat ein neues Smartphones vorgestellt, das einen 2 GHz schnellen Intel Atom und einer angepasste Android-Version verwendet.

von Georg Wieselsberger,
19.09.2012 12:04 Uhr

Das neue Motorola Razr i ist ein Android-Smartphone mit einem 2 GHz schnellen Intel Atom Z2480. Dieser Prozessor besitzt nur einen CPU-Kern, der aber Hyper-Threading unterstützt und von dem angepassten Android-Betriebssystem 4.0.4 samt ARM-Emulator deswegen als Dualcore-CPU identifiziert wird.

Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß, während der interne Flash-Speicher 8 GByte Kapazität bietet und durch eine microSD-Karte erweitert werden kann. Das 4,3-Zoll-Display verwendet die Super-AMOLED-Technik bei einer Auflösung von 960 x 640 Pixel. Die 8-Megapixel-Kamera kann dank der Bildverarbeitungs-Funktionen des Prozessors zehn Bilder in weniger als einer Sekunde aufnehmen.

Die weitere Ausstattung: Dualband-WLAN, Bluetooth 2.1, NFC und GPS. Das 122,5 x 60,9 x 8,3 Millimeter große Motorola Razr i wiegt nur 126 Gramm und soll ab Oktober auch in Deutschland für rund 400 Euro erhältlich sein.

» Einkaufsführer: Smartphones

Das Motorola Razr i mit Intel-Atom-CPUDas Motorola Razr i mit Intel-Atom-CPU


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen