MSI - GeForce 9600 GT mit 2 GB

Der taiwanesische Hersteller MSI , der bereits fünf Modelle der GeForce 9600 GT vorgestellt hat, hat nun einer weitere Variante angekündigt, die mit 2 GB Speicher ausgestattet ist. Die Karte verwendet eine rote Platine, einen Dual-Slot-Kühler und Speicherchips von Quimonda . Die Taktraten liegen bei 650, 1625 und 1800 MHz für GPU, Shader und Speicher und entsprechen dem Standard. Neben dem großen Speicherausbau bietet die Karte auch einen DisplayPort -Anschluss.

von Georg Wieselsberger,
03.03.2008 11:46 Uhr

Der taiwanesische Hersteller MSI, der bereits fünf Modelle der GeForce 9600 GT vorgestellt hat, hat nun einer weitere Variante angekündigt, die mit 2 GB Speicher ausgestattet ist. Die Karte verwendet eine rote Platine, einen Dual-Slot-Kühler und Speicherchips von Quimonda. Die Taktraten liegen bei 650, 1625 und 1800 MHz für GPU, Shader und Speicher und entsprechen dem Standard. Neben dem großen Speicherausbau bietet die Karte auch einen DisplayPort-Anschluss.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.