MSI - Wind-PC verbraucht nur 30 Watt

Auf einer Pressekonferenz in Taiwan hat MSI den neuen Wind Desktop-PC vorgeführt und dabei den Energieverbrauch live mit einem "normalen" PC verglichen.

von Georg Wieselsberger,
28.05.2008 12:21 Uhr

Auf einer Pressekonferenz in Taiwan hat MSI den neuen Wind Desktop-PC (rechts im Bild) vorgeführt und dabei den Energieverbrauch live mit einem "normalen" PC verglichen. Während letzterer 242 Watt verbrauchte, begnügte sich der Wind-PC mit 30 Watt. Dabei führten beide PCs die gleichen Aufgaben aus. Laut MSI liegt der maximale Verbrauch des Wind-PCs bei 35 Watt. Dabei soll der Rechner mit weniger als 30 dBA sehr leise sein.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.