MSI-Rückrufaktion - 925X und alle 915-Platinen betroffen

von Patrick Zahnleiter,
01.07.2004 11:55 Uhr

MSI Technology ruft alle Mainboards mit den Intel Chipsätzen 925X, 915P und 915G zurück. Aufgrund eines Produktionsfehlers bei Intel sind fehlerhafte ICH6/R-Chips auf den Platinen verbaut worden.
Die Auslieferung an die Endkunden soll zwar noch rechtzeitig gestoppt worden sein, aber MSI bietet dennoch einen Austauschservice, für den Fall, dass ein Kunde doch bereits ein solches Mainboard erworben hat.
Es wird noch eine Weile dauern, bis die fehlerfreien Mainboards verfügbar sind. MSI wird diese deutlich als getestete Versionen kennzeichnen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.