Neue Cosair Survivor USB-Sticks - Bis zu 64 GByte

Corsair hat seine Survivor-USB-Stick-Reihe aktualisiert. Die besonders geschützten Sticks bieten nun bis zu 64 GByte

von Moritz Jäger,
24.10.2009 16:50 Uhr

Die Survivor-Reihe von Corsair zeichnet sich durch besonders geschützte Verarbeitung aus. Die neuen Sticks haben gegenüber den Vorgängern die doppelte Speicherkapazität, bis zu 64 GByte an Daten haben nun Platz. Die Speicherchips stecken in einem Gehäuse aus Aluminium, laut Corsair ist es praktisch unzerstörbar. Zusätzlich sind die Sticks gegen Stöße geschützt und verfügen über eine Versiegelung, die sie bis 200 m Tiefe vor Wasser schützt. Allerdings ist die Sicherheit nicht gerade billig. Der Preis für einen USB-Stick liegt bei 249 US-Dollar.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...