Neue Radeon HD 4770-Benchmarks - Über P8000 im 3DMark Vantage

Im Internet sind weitere Benchmarks der neuen ATI Radeon HD 4770 aufgetaucht, die vermutlich nächste Woche erscheinen wird. Dabei kommt die neue Karte der Radeon HD 4850 erstaunlich nahe.

von Georg Wieselsberger,
23.04.2009 15:06 Uhr

Die neue ATI Radeon HD 4770 mit dem 40nm-Grafikchip RV740 ist noch nicht offiziell erschienen, doch vor allem in Asien scheint die Karte teilweise schon erhältlich zu sein. CoolPC aus Taiwan hat eine der Karten auf einem System mit einem Intel Core 2 Quad Q9550 mit 2,83 GHz und 4 GB DDR2-800 eingesetzt. Im 3DMark 06 erreicht die neue ATI-Karte 12.042 Punkte, im 3DMark Vantage einen Wert von P7408.

Dass die Grafikkarte aber noch Luft nach oben hat, beweist Expreview, die ebenfalls den 3DMark Vantage verwenden, die Radeon HD 4770 jedoch in einem Rechner mit übertakteten Core i7 920 mit 3,8 GHz und 3 GB DDR3-1600 testen. In diesem Rechner erreicht die Karte ein Ergebnis von P8086. Im gleichen System erreichte eine Radeon HD 4850 den Wert von P8367, war also nur knapp 3,5 Prozent schneller.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen