Neuer Filehoster Mega - Mit integriertem Datentransfer-Manager und kostenlosen 50 GByte?

Ein neuer Screenshot zu dem am 20. Januar startenden Filehoster Mega zeigt einen integrierten Datentransfer-Manager.

von Georg Wieselsberger,
13.01.2013 18:30 Uhr

Kim Dotcom hat auf Twitter einen neuen Screenshot veröffentlicht, bei dem er vor allem auf den integrierten Manager für Datentransfers hinweist. Der Screenshot zeigt Einstellungen von bis zu sechs parallel laufenden Up- oder Downloads.

Bei den Uploads kann automatisch eingestellt werden, ob die Geschwindigkeit nicht, automatisch oder auf einen bestimmten Wert beschränkt wird, ob identische Dateien übersprungen und ob SSL verwendet werden soll. Neben diesen Angaben ist aber auch zu sehen, dass der Screenshot von einem kostenlosen Account stammt, bei dem 0% der vorhandenen 50 GByte Speicherplatz belegt sind.

Mega soll Daten bereits beim Hochladen über den Browser verschlüsseln, die damit nur für Besitzer des Schlüssels nutzbar sein werden. Mega als Anbieter hat demnach keinerlei Möglichkeit, den Inhalt der Daten zu prüfen und soll damit auch rechtlich nicht mehr angreifbar sein.

Der neue Mega-Screenshot.Der neue Mega-Screenshot.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen