Nvidia - Geforce 8800 GTX-Modelle zurückgerufen

von Florian Holzbauer,
06.11.2006 17:28 Uhr

Die Karten sind noch gar nicht offiziell vorgestellt, da werden sie von Hersteller Nvidia schon wieder zurückgerufen. Wie es scheint, wurden einige Modelle der kommenden Geforce 8800 GTX mit einem fehlerhaften Widerstand ausgeliefert.

Nvidia plant nun diese Modelle so schnell als möglich aus dem Verkehr zu ziehen und zu reparieren, um sie pünktlich zum 8. November wieder zu den Verkäufern zu bringen. Denn am angepeilten Release-Tag soll sich nichts mehr ändern. Betroffen sind voraussichtlich nur einige Testseiten oder Magazine, die über die Karte vorab eine Review schreiben wollten.

Das wichtigste scheint jedoch zu sein, dass Käufer am Mittwoch fehlerfreie Karten in den Läden finden werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.