Nvidia - Benchmark einer GeForce 9600GT

Expreview hat eine GeForce 9600GT in die Hände bekommen und getestet. Die Karte, die auf einem G94-Grafikchip mit 64 Stream-Prozessoren basiert, lief in einem System mit einem Intel QX9650 auf einem Asus Maxmimus -Mainboard, 2 GB DDR2-800 und Windows Vista Ultimate 32 Bit .

von Georg Wieselsberger,
10.01.2008 11:38 Uhr

Expreview hat eine GeForce 9600GT in die Hände bekommen und getestet. Die Karte, die auf einem G94-Grafikchip mit 64 Stream-Prozessoren basiert, lief in einem System mit einem Intel QX9650 auf einem Asus Maxmimus-Mainboard, 2 GB DDR2-800 und Windows Vista Ultimate 32 Bit.

Mit Taktraten von 650 Mhz für die GPU, 1625 Mhz für die Shader und effektiven 1800 Mhz für den Speicher erreichte die Karte 10357 Punkte im 3DMark 06. Das sind ca. 2000 Punkte niedriger als eine GeForce 8800GT im gleichen System und entspricht ca. den Werten einer GeForce 8800GS.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.