Nvidia - GT200 mit 200 Stream-Prozessoren?

Gerüchte über den GT200 von Nvidia gibt es schon lange und auch falsche Vorab-Benchmarks kursieren im Web. Nun gibt es wieder neue Angaben aus der Gerüchteküche, über die NordicHardware berichtet. Demnach soll der GT200 über 200 Shader verfügen und über einen 512 Bit breiten Crossbar-Bus an den Speicher angebunden werden. Inwiefern diese Angaben nun näher an der Realität sind als bisherige Gerüchte, wird man wohl erst im 3. Quartal erfahren. Dann soll der GT200 erscheinen.

von Georg Wieselsberger,
27.03.2008 13:09 Uhr

Gerüchte über den GT200 von Nvidia gibt es schon lange und auch falsche Vorab-Benchmarks kursieren im Web. Nun gibt es wieder neue Angaben aus der Gerüchteküche, über die NordicHardware berichtet. Demnach soll der GT200 über 200 Shader verfügen und über einen 512 Bit breiten Crossbar-Bus an den Speicher angebunden werden. Inwiefern diese Angaben nun näher an der Realität sind als bisherige Gerüchte, wird man wohl erst im 3. Quartal erfahren. Dann soll der GT200 erscheinen.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.