Nvidia - SLI nur für X58 und QPI-Lizenz für Nvidia

Im Trubel um die Bekanntgabe von SLI für X58-Mainboards gingen weitere Informationen beinahe unter. So hat Nvidia definitiv ausgeschlossen, dass die Freigabe von SLI ohne zusätzlichen nForce 200-Chip auch bei anderen Chipsätzen ermöglicht wird.

von Georg Wieselsberger,
29.08.2008 17:36 Uhr

Im Trubel um die Bekanntgabe von SLI für X58-Mainboards gingen weitere Informationen beinahe unter. So hat Nvidia definitiv ausgeschlossen, dass die Freigabe von SLI ohne zusätzlichen nForce 200-Chip auch bei anderen Chipsätzen ermöglicht wird. Außerdem gab Tom Peterson, Director of Technical Marketing for MCP Products, bekannt, dass Nvidia definitiv eine QPI-Lizenz von Intel erhalten hat und damit Chipsätze für den Core i7-Prozessor herstellen könnte. Derartige Pläne verfolge Nvidia jedoch nicht, stattdessen werde man eigene Chipsätze für die anderen Nehalem-Versionen für den Sockel 1160 herstellen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.