Nvidia - Ab sofort eigene SLI-Patches

Da Treiber oftmals wochen- und monatelang entwickelt werden, enthalten sie nicht immer Profile für neueste Spiele. Diese sind allerdings für den Betrieb von SLI notwendig, da sonst nur eine Karte oder GPU genutzt werden kann.

von Georg Wieselsberger,
09.07.2009 10:32 Uhr

EVGA bietet seit einiger Zeit immer wieder neue SLI Enhancement Patches an, die den Nvidia-Treibern beibringen, neue Spiele auch in SLI zu unterstützen. Nvidia scheint dies nun als gute Idee erkannt zu haben und hat sich entschieden, dies ab sofort selbst zu tun.

Der erste Nvidia SLI Profile Patch ist nun als Beta online und bringt den Grafiktreibern unter Windows XP, Windows Vista und Windows 7 die SLI-Unterstützung für Anno 1404 und ARMA 2 bei. Als Treiber soll die aktuelle Version 186.18 eingesetzt werden. Wer also SLI einsetzt und Probleme mit einem neuen Spiel hat, sollte bei Nvidia nachsehen, ob es eventuell bereits einen neuen Patch gibt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen