Nvidia - Forceware 81.94 veröffentlicht

von Florian Holzbauer,
15.11.2005 12:46 Uhr

Neue Karten erfordern neue Treiber. Insbesondere unter diesem Motto hat Nvidia eine neue, WHQL-zertifizierte Version der Forceware-Grafikkartentreiber veröffentlicht. Nutzer von Windows 2000 und XP können das Paket direkt bei Nvidia herunterladen.

Fasst man die, wie üblich ausufernden, Release Notes zusammen, ist festzustellen, dass die neue Treiber-Version nun sowohl die Geforce 7800 GTX 512, als auch die Geforce 6800 GS unterstützt. Desweiteren wurde die Performance bei Quake 4 und Call of Duty 2 erhöht und die SLI-Unterstützung für Grafikkarten verschiedener Hersteller weiter fit gemacht. Grafikkarten können nun im SLI-Modus betrieben werden, obwohl sie unterschiedliche Taktfrequenzen haben oder unterschiedlich viel Speicher besitzen; lediglich die selbe GPU muss auf beiden Boards arbeiten. Ausserdem wurde die Zusammenarbeit mit Dual-Core-CPUs verbessert.

Nutzer anderer Betriebssysteme, wie Windows 98/ME oder Linux, gehen diesmal leer aus.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen