Nvidia - G98 am 3. Dezember?

Wie TechConnect meldet, wird Nvidia am 3. Dezember den G98 bzw. D8M vorstellen, einen wie der G92 in 65nm gebauten Grafikchip. Der G98 wird PCI Express 2.0 sowie den neuen DisplayPort unterstützen und den G86 ersetzen, der beispielsweise auf der GeForce 8400 eingesetzt wird. Hohe Leistung darf man dabei allerdings nicht erwarten, denn mit nur 8 Stream Prozessoren und einem 64 Bit breiten Speicherinterface dürften selbst moderate Einstellungen bei neuen Spielen zu hohe Anforderungen stellen. Preislich soll die Karte dafür allerdings unterhalb von 100 US-Dollar liegen.

von Georg Wieselsberger,
15.11.2007 10:15 Uhr

Wie TechConnect meldet, wird Nvidia am 3. Dezember den G98 bzw. D8M vorstellen, einen wie der G92 in 65nm gebauten Grafikchip. Der G98 wird PCI Express 2.0 sowie den neuen DisplayPort unterstützen und den G86 ersetzen, der beispielsweise auf der GeForce 8400 eingesetzt wird. Hohe Leistung darf man dabei allerdings nicht erwarten, denn mit nur 8 Stream Prozessoren und einem 64 Bit breiten Speicherinterface dürften selbst moderate Einstellungen bei neuen Spielen zu hohe Anforderungen stellen. Preislich soll die Karte dafür allerdings unterhalb von 100 US-Dollar liegen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen