Nvidia - Geforce 7800 GTX mit 512 MB Speicher

von Florian Holzbauer,
03.11.2005 14:25 Uhr

Nvidia plant angeblich Mitte November den Release einer Geforce 7800 GTX mit 512 MB GDDR3-Speicher und höheren Taktraten; "Ultra" nennen sie die Grafikchip-Spezialisten deshalb aber noch lange nicht.

Herzstück der neuen High-End Karte sollen angeblich die 1,1 Nanosekunden schnellen 512 MB GDDR3-Speicher sein, die von Samsung produziert werden. Ausgelegt ist der Speicher auf bis zu 900 MHz Taktfrequenz; ob Nvidia aber tatsächlich in die Vollen geht, ist nicht bekannt. Möglich wäre es auch, sich das Maximum für die etwaige Einführung einer "Ultra"-Karte aufzusparen. Der Chiptakt soll bei 550 MHz liegen. Verglichen mit den bisher verfügbaren Geforce 7800 GTX-Karten, könnte also der Speichertakt um bis zu 300 MHz und der Chiptakt um 120 MHz steigen.

Mitte November wissen wir mehr; auch ob ATI gegen diese Grafikkarte etwas ausrichten kann.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen