Nvidia - GeForce 8-Serie für AGP

Wie DigiTimes meldet, hat Nvidia den PCI Express-AGP-Bridgechip BR02 weiterentwickelt, da er nicht kompatibel mit den GeForce 8-GPUs war. Die neue Version A05 hingegen funktioniert mit dem G86 , G84 sowie den kommenden G92 und G98 . Damit steigen die Hoffnungen, doch noch neue Nvidia-Karten für den immer noch stark genutzten AGP-Slot zu sehen.

von Georg Wieselsberger,
05.09.2007 08:44 Uhr

Wie DigiTimes meldet, hat Nvidia den PCI Express-AGP-Bridgechip BR02 weiterentwickelt, da er nicht kompatibel mit den GeForce 8-GPUs war. Die neue Version A05 hingegen funktioniert mit dem G86, G84 sowie den kommenden G92 und G98. Damit steigen die Hoffnungen, doch noch neue Nvidia-Karten für den immer noch stark genutzten AGP-Slot zu sehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen