Nvidia Geforce GTX 680 - Vielleicht doch schon Ende Februar

Stellt Nvidia seine neue Geforce GTX 680 vielleicht doch nicht erst Ende März oder Anfang April vor?

von Georg Wieselsberger,
17.01.2012 09:58 Uhr

Die meisten Gerüchte um die neuen Geforce-Grafikkarten von Nvidia mit den 28nm-Grafikchips mit den Codenamen »Kepler« gehen inzwischen davon aus, dass frühestens gegen Ende März mit einer Vorstellung erster Modelle zu rechnen ist. Auch Fudzilla meldet erneut, dass das Flaggschiff der Kepler-Grafikkarten erst im April erscheinen wird, langsamere Versionen sogar erst im Mai und Juni.

Dagegen behauptet der Nutzer Napoleon von Chiphell, der schon öfters korrekte Informationen vorab gepostet hat, dass Nvidia seinen Plan geändert habe. Die neue Geforce GTX 680 soll demnach statt Ende März nun schon Ende Februar erscheinen. Mit einem GPU-Takt von 780 MHz und 2 GByte Videospeicher soll die Leistung ungefähr auf dem Niveau der AMD Radeon HD 7970 liegen.

Da es zur Zeit viele widersprüchliche Meldungen zu diesem Thema gibt, ist auch dieses neue Gerücht trotz einer oft zuverlässigen Quelle mit Vorsicht zu genießen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...