Nvidia Geforce GTX Titan X - Komplette Spezifikationen aufgetaucht

Die Nvidia Geforce GTX Titan X ist seit der Game Developers Conference kein Geheimnis mehr. Nun gibt es auch die gesamten Spezifikationen im Web.

von Georg Wieselsberger,
16.03.2015 08:14 Uhr

Die Nvidia Geforce GTX Titan X war schon auf der GDC 2015 im Einsatz. (Bildquelle: Nvidia)Die Nvidia Geforce GTX Titan X war schon auf der GDC 2015 im Einsatz. (Bildquelle: Nvidia)

Nvidia selbst hatte die Geforce GTX Titan X auf der Game Developers Conference etwas überraschend aus dem Hut gezaubert, auch wenn die Grafikkarte aus Gerüchten schon seit Monaten bekannt war. Die Titan X war auch das Herzstück vieler Demos auf der Entwicklermesse, doch die gesamten technischen Details und weitere Informationen zur Leistung wollte sich Nvidia für die hauseigene GPU Technology Conference aufsparen, die am 17. März 2015 startet. Nun sind die vermutlich korrekten Spezifikationen der Geforce GTX Titan X bereits vor dieser Veranstaltung durchgesickert.

Der auf der Maxwell-Architektur basierende GM200-Grafikchip soll insgesamt 3.072 Cuda-Cores beziehungsweise Shader-Einheiten, 192 Textur-Einheiten und 96 Raster-Operatoren besitzen. Das berichtet Videocardz und weist darauf hin, dass der GM200 in diesen Bereichen jeweils 50 Prozent mehr bietet als eine Nvidia Geforce GTX 980. Das war auch so erwartet worden. Beim Takt des Grafikchips sieht es allerdings anders aus, denn der GM200 soll mit 1.002 MHz Grundtakt arbeiten und im Boost-Modus 1.089 MHz erreichen. Zum Vergleich: eine Geforce GTX 980 takten den GM204-Grafikchip mit 1.126 beziehungsweise 1.216 MHz.

Daher dürfte die Geforce GTX Titan X auch nicht 50 Prozent schneller sein als eine Geforce GTX 980, es sei denn in Fällen, bei denen der 12 GByte große Videospeicher der Titan X ein Vorteil ist. Denn die Taktrate des Speichers beträgt zwar in beiden Fällen effektive 7 GHz, doch das das Speicherinterface der Geforce Titan X ist 384 Bit statt 256 Bit breit. Auch bei der Stromversorgung hat sich etwas geändert, da die Platine der Titan einen 6-Pin und einen 8-Pin-Anschluss aufweist und die TDP statt 165 Watt wohl 250 Watt beträgt. Der Preis soll bei 999 US-Dollar liegen und wird damit in Europa mit Steuern wahrscheinlich die 1.000 Euro klar überschreiten.

Quelle: Videocardz

Palit Geforce GTX 980 Super Jetstream - Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen