Nvidia - Geld zurück bei XFX und EVGA in Nordamerika

Der Preisverfall der neuen GeForce GTX 2x0-Karten von Nvidia ist zwar für viele erfreulich, wer sich jedoch eine der Karten gleich bei Erscheinen gekauft hat, dürfte sich über den enormen Wertverlust in wenigen Wochen ärgern. Zumindest in den USA bieten XFX und EVGA nun eine "Cash-Back"-Aktion an.

von Georg Wieselsberger,
16.07.2008 17:12 Uhr

Der Preisverfall der neuen GeForce GTX 2x0-Karten von Nvidia ist zwar für viele erfreulich, wer sich jedoch eine der Karten gleich bei Erscheinen gekauft hat, dürfte sich über den enormen Wertverlust in wenigen Wochen ärgern. In den USA und Kanada bieten XFX und EVGA nun eine "Cash-Back"-Aktion an. Wer eine Retail-Version einer EVGA-GeForce GTX zwischen dem 16. Juni und dem 7. Juli von einem autorisieren Händler erworben hat, kann sich bei EVGA registrieren und die Rechnung zusenden. Dann erhält er für eine GTX 260 60 US-Dollar und für eine GTX 280 125 Dollar zurück. XFX verlängert diese Frist vom 16. Juni bis zum 11. Juli und erstattet maximal 120 Dollar. Warum solche Aktionen nur in Nordamerika möglich sind und europäische Kunden nicht berücksichtigt werden, ist nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...