Nvidia - Hat Nvidia eine x86-Lizenz?

Auf der Webseite von Nvidia ist ein Embedded-Microcontroller mit der Bezeichnung M6117C gelistet, der auf dem Intel 386SX-Prozessor basiert und einen 80387-Coprozessor besitzt.

von Georg Wieselsberger,
27.08.2008 15:40 Uhr

Auf der Webseite von Nvidia ist ein Embedded-Microcontroller mit der Bezeichnung M6117C gelistet, der auf dem Intel 386SX-Prozessor basiert und einen 80387-Coprozessor besitzt. Der M6117C ist natürlich mit 25 bis 40 MHz kein Konkurrent für heutige Prozessoren. Doch wenn Nvidia diesen Chip herstellt, müsste eigentlich eine x86-Lizenz vorhanden sein, die wohl durch die Übernahme von ULi erworben wurde. Ob diese jedoch auch für modernere Prozessoren gilt, ist unklar.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...