Nvidia - Neuer GT230 im Winter?

Angeblich arbeitet Nvidia aktuell an einem Grafikchip, der in 40nm hergestellt werden und die Bezeichnung GT230 tragen soll. Ob es sich um einen kleineren DirectX-11-Chip handelt oder nicht, ist aber unbekannt.

von Georg Wieselsberger,
25.07.2009 13:05 Uhr

Wie Guru3D meldet, soll Nvidia für November oder Dezember dieses Jahres den 40nm-Grafikchip GT230 planen, der für den Mainstream-Bereich gedacht ist und angeblich GDDR3 und GDDR5 als Grafikspeicher verwenden kann. Die Anzahl der Stream-Prozessoren ist allerdings noch nicht bekannt.

Auch ist unklar, ob es sich um einen DirectX-11-Chip handelt oder nicht. Es würde jedoch wenig Sinn machen, Wochen nach dem Verkaufsstart von Windows 7 noch einen neuen DirectX-10-Chip zu veröffentlichen, so Guru3D. Es könnte sich aber auch einfach nur um eine dann sehr günstige DirectX-10-Karte handeln.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen