Nvidia - TSMC teilweise für Chip-Probleme verantwortlich?

Laut Fudzilla gibt es Gerüchte aus mehreren Quellen, nach denen der Auftragshersteller TSMC zumindest teilweise für die Probleme mit Notebook-Grafikchips von Nvidia verantwortlich sein könnte.

von Georg Wieselsberger,
15.09.2008 10:15 Uhr

Laut Fudzilla gibt es Gerüchte aus mehreren Quellen, nach denen der Auftragshersteller TSMC zumindest teilweise für die Probleme mit Notebook-Grafikchips von Nvidia verantwortlich sein könnte. Experten von TSMC hätten Nvidia zur Verwendung der Materialkombination geraten, die in den entsprechenden Chips zum Einsatz kommt. Nvidia selbst sehr lange benötigt, um das Problem dann zu erkennen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen