Nvidia - Zertifizierung für SLI-X58-Mainboards

Die Zertifizierung für erste X58-Mainboards hat anscheinend bereits begonnen. Dabei müssen die Hersteller das Mainboard mit Prozessor und Speicher an Nvidia schicken.

von Georg Wieselsberger,
27.09.2008 15:05 Uhr

Die SLI-Zertifizierung für erste X58-Mainboards hat anscheinend bereits begonnen. Dabei müssen die Hersteller das Mainboard mit Prozessor und Speicher an Nvidia schicken. Nvidia selbst testet dann die Hardware in Kombination mit verschiedenen Grafikkarten und einem speziellen SLI-Treiber. Danach erteilt Nvidia ein Zertifikat und vergibt einen speziellen SLI-Schlüssel für das Mainboard, den die Mainboard-Hersteller in das BIOS einbauen müssen. Nur die Kombination dieses Schlüssels mit dem passenden Mainboard wird später die Nutzung von SLI ermöglichen. Sollte der Schlüssel in anderen Mainboards verwendet werden, kann Nvidia das Zertifikat entziehen, was vermutlich auch in neuen Treiber-Versionen SLI deaktivieren dürfte.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen