Nvidia CUDA - TMPGEnc mit CUDA über 4x schneller

Auf der NVISION 08 wird eine Beta-Version der Software TMPGEnc 4.0 XPress von Pegasys vorgeführt, die durch Nvidias CUDA eine GeForce-GPU zur Berechnung verwenden kann und so die Videocodierung bis zu 446 Prozent beschleunigt.

von Georg Wieselsberger,
26.08.2008 15:02 Uhr

Auf der NVISION 08 wird eine Beta-Version der Software TMPGEnc 4.0 XPress von Pegasys vorgeführt, die durch Nvidias CUDA eine GeForce-GPU zur Berechnung verwenden kann und so die Videocodierung bis zu 446 Prozent beschleunigt. Laut Tak Ebine, dem CEO von Pegasys Inc., hätte die Verwendung von CUDA nur sehr kurze Entwicklungszeit benötigt. Nvidia will mit Pegasys weiter zusammen arbeiten. Wann die finale Version der Software erscheint, ist noch nicht bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...