Nvidia Geforce GTX 680 - Vorstellungstermin, Folien mit Spezifikationen und Benchmarks

Im Internet sind weitere Informationen zur neuen Nvidia Geforce GTX 680 aufgetaucht, darunter auch Folien, die angeblich aus einer Nvidia-Präsentation stammen.

von Georg Wieselsberger,
14.03.2012 09:55 Uhr

Wie Heise meldet, wird die neue Nvidia Geforce GTX 680 am 22. März offiziell vorgestellt. Der Kepler-Grafikchip besitzt laut der Meldung 1.536 Shader-Einheiten, 128 Textur-Einheiten und 32 Raster-Operatoren und kann seinen Takt dynamisch den Anforderungen anpassen. Der 2 GByte große GDDR5-Videospeicher ist über ein 256-Bit-Interface angebunden.

Zu diesen Angaben passend hat die chinesische Webseite PCOnline eine Folie veröffentlicht, die die Spezifikationen der Geforce GTX 680 zeigt und die Angaben von Heise bestätigt und zusätzlich einen GPU-Takt von 1.006 MHz und eine Boost-Taktrate von 1.058 MHz nennt. Der Speicher ist laut diesen Angaben effektive 6 GHz schnell.

Von NGFCommunity stammt eine weitere Folie, die angebliche Benchmark-Tests der Geforce GTX 680 mit der AMD Radeon HD 7970 und AMD Radeon HD 7950 zeigt. Dabei kann sich die neue Geforce-Grafikkarte von der Konkurrenz teilweise deutlich absetzen. In Battlefield 3 bei vierfacher Kantenglättung soll der Vorsprung über 40 Prozent betragen, in DiRT 3 über 20 Prozent.

Die angeblichen Spezifikationen der Nvidia Geforce GTX 680Die angeblichen Spezifikationen der Nvidia Geforce GTX 680

Auch diese Benchmark-Tests stammen angeblich von Nvidia.Auch diese Benchmark-Tests stammen angeblich von Nvidia.


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.