Nvidias GPU Ventures Program - Bis zu 5 Millionen Dollar für Startups

Nvidia greift kleinen Startups unter die Arme.

von Georg Wieselsberger,
13.03.2009 14:15 Uhr

Kleine Firmen haben es gerade in Zeiten einer Wirtschaftskrise schwer, an Kapital zu kommen, um ihre Entwicklungen zu finanzieren. Nvidia hat nun laut eWeek das GPU Ventures Program gestartet, das kleine Firmen, die Programme oder neue Technologien für GPUs entwickeln, unterstützt. Die Startups können zwischen 500.000 und 5 Millionen US-Dollar erhalten, das Programm ist aber auf drei bis fünf Unternehmen pro Jahr beschränkt. Nvidia scheint von Intel gelernt zu haben, dort wurden für die x86-Prozessoren ähnliche Programme angeboten, die ihren Teil zu der großen Verbreitung dieser CPUs beigetragen haben.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.