OCZ - Erstes DDR3-2000-Kit mit 4 GB

OCZ hat das nach eigenen Angaben schnellste DDR3-Kit mit 4 GB vorgestellt. Die PC3-16000-Speicher sind mit 2 GHz getaktet. Dabei benötigen die Module 1,9 Volt und werden mit Timings von 9-9-9-28 betrieben. Es sei kein Märchen, dass höhere Speicherdichten es schwieriger machen, auch hohe Taktfrequenzen zu erreichen, so Dr. Michael Schütte von OCZ, man habe diese unmöglich erscheinende Aufgabe aber gelöst. Der neue Speicher gehört zur OCZ Platinum-Serie und besitzt die bekannten XTC-Heatspreader. Der Preis ist noch unbekannt.

von Georg Wieselsberger,
05.05.2008 14:44 Uhr

OCZ hat das nach eigenen Angaben schnellste DDR3-Kit mit 4 GB vorgestellt. Die PC3-16000-Speicher sind mit 2 GHz getaktet. Dabei benötigen die Module 1,9 Volt und werden mit Timings von 9-9-9-28 betrieben. Es sei kein Märchen, dass höhere Speicherdichten es schwieriger machen, auch hohe Taktfrequenzen zu erreichen, so Dr. Michael Schütte von OCZ, man habe diese unmöglich erscheinende Aufgabe aber gelöst. Der neue Speicher gehört zur OCZ Platinum-Serie und besitzt die bekannten XTC-Heatspreader. Der Preis ist noch unbekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen