Opera 10.5 Alpha - Neue Version online

Opera hat seinen neuen Browser in einer weitere Vorab-Version online gestellt, die im auch den bisherigen Geschwindigkeitskönigen Chrome oder Safari das Fürchten lehren kann.

von Georg Wieselsberger,
19.01.2010 09:39 Uhr

Als Alpha-Build 3199 ist die Version aber nur zum Testen gedacht, da sie noch nicht stabil genug für einen täglichen Einsatz ist. Doch die Vorteile sind sofort offensichtlich. Alleine die neue JavaScript-Engine Carakan soll sieben Mal schneller sein als bisher, dazu kommt die ebenfalls beschleunigte Rendering-Engine Presto 2.5, die CSS3 und HTML5 besser unterstützt.

Grafiken werden durch eine neue Engine mit der Bezeichnung Vega ebenfalls schneller angezeigt. Opera unterstützt außerdem grundsätzlich die offenen Ogg-Formate Vorbis für Audio und Theora für Video. Dazu wurde auch die Software GStreamer implementiert.

Neu in dieser Version sind Verbesserungen an der Engine und noc höhere Leistung, bessere Windows 7-Integration und viele Fehlerbehebungen. Der Download ist über diesen Link möglich.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.