Optimus Maximus - Verschiebung auf 2008 droht

Wegen eventueller Lieferprobleme bei OLED-Controllern könnte sich die Auslieferung des Optimus Maximus-Keyboards in das Jahr 2008 verzögern. So sei das Hauptproblem momentan die Firmware der Tastatur für die verwendete Philips LPC2888-CPU , sagte Artemy Lebedev , Chef des Entwicklungsstudios.

von Georg Wieselsberger,
10.10.2007 12:18 Uhr

Wegen eventueller Lieferprobleme bei OLED-Controllern könnte sich die Auslieferung des Optimus Maximus-Keyboards in das Jahr 2008 verzögern. So sei das Hauptproblem momentan die Firmware der Tastatur für die verwendete Philips LPC2888-CPU, sagte Artemy Lebedev, Chef des Entwicklungsstudios.

Bisher waren die ersten 200 fertigen Tastaturen für den 30. November angekündigt, die Ende Dezember bei den Vorbestellern eintreffen sollten, die dafür bereits im Mai pro Stück 1564 US-Dollar bezahlt hatten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...