Piratenpartei - Werbung in Counter Strike & Co

Die Piratenpartei nutzt eine neue, originelle Möglichkeit, um auf sich aufmerksam zu machen: Werbung in Spielen durch Spraylogos. Wie Unterstützer diese in Spiele einbauen können, erklärt das Wiki der Piratenpartei.

von Georg Wieselsberger,
11.08.2009 09:30 Uhr

Mitglieder der Piratenpartei haben Spraylogos hergestellt, die in den Spielen Counter-Strike 1.6, Counter-Strike: Source, Left 4 Dead, Day of Defeat: Source und Team Fortress 2 verwendet und an Wände gesprüht werden können. Das Bild zeigt die Partei-Werbung in Team Fortress 2.

Wie man als Unterstützer der Partei die Spraylogos in die diversen Spiele einbaut, erklärt das Wiki der Piratenpartei. Der Text der Werbung unter der Überschrift »Mordwaffe 2.0« lautet: »Wir sind gegen ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von sog. Killerspielen. 27. September – PIRATEN wählen!«

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...