PlayStation 3 noch immer ein Verlustgeschäft? - Angeblich 50 Dollar Verlust pro Konsole

Laut iSuppli kostet die PlayStation 3 in der Herstellung aktuell 448,73 US-Dollar.

von Georg Wieselsberger,
25.12.2008 09:40 Uhr

Laut iSuppli kostet die PlayStation 3 in der Herstellung aktuell 448,73 US-Dollar. Dies ist deutlich weniger als die mehr als 840 Dollar im Jahr 2006. Damals wurde die PS3 für 599 Dollar verkauft, heute kostet das günstigste Modell 399 Dollar. Damit verliert Sony auch nach zwei Jahren nach wie vor beim Verkauf der Konsole Geld, allerdings nur noch 49,73 Dollar und nicht mehr über 240 Dollar. Durch neue Hardware könnte Sony allerdings Mitte 2009 auch durch die Konsole endlich Gewinne einfahren, so iSuppli.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(78)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.