Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Razer Carcharias - Komfortables Headset mit kräftigem Bass

Sehr leichtes und komfortabel zu tragendes Headset mit kräftigem Bass und differenzierter Auflösung. Sennheisers 30 Euro günstigeres PC161 klingt aber ähnlich gut.

von Florian Klein,
01.02.2009 09:20 Uhr

Trotz der ungewöhnlichen Bezeichnung Carcharias (eine Hai-Art) geht Razer mit seinem neuesten Headset keine außergewöhnlichen Wege. Im Gegenteil: Das 80 Euro teure Carcharias ist ein Stereo-Headset mit flexiblem Mikrofonarm und einer Kabelfernbedienung. Ungewöhnlich hoch ist allerdings der Tragekomfort – dank der weichen und ohrumschließenden Muscheln sowie des gepolsterten Kopfbügels sitzt das relativ leichte Carcharias sehr bequem.

Klanglich fährt das Headset schwerere Geschütze auf: In Spielen und Musik überzeugt der kräftige, aber differenzierte Bass mit donnernden Explosionen und wuchtigen Bassdrums. Die Höhen sind klar, aber Headset-typisch etwas überbetont. So verstehen Sie Ihre Mitspieler auch im Kampfeslärm problemlos, allerdings zischeln Becken bei Musik deshalb leicht. Im Konkurrenzvergleich klingt das Carcharias etwas druckvoller im Bassbereich als Sennheisers günstigeres PC161 (50 Euro), aufgrund der flacheren Mitten aber auch etwas unausgewogener. Die Verarbeitung ist insgesamt hochwertig. Unterm Strich ein sehr gut klingendes und angenehm zu tragendes Headset ohne viel Schnickschnack, aber hoher Qualität dort, wo es drauf ankommt.

1 von 2

zur Wertung



Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.