Samsung - Smartphone mit Desktop-PC-Leistung schon 2012

Die Leistung aktueller Smartphones reicht inzwischen durchaus an die kleinerer PCs heran, doch Samsung will schon 2012 gleichziehen.

von Georg Wieselsberger,
18.04.2011 16:34 Uhr

Aktuell sind Smartphones, beispielsweise mit dem 1 GHz schnellen Tegra-2-Dualcore von Nvidia, bereits sehr leistungsfähig. Selbst für Tablet-Rechner reichen Zweikern-Prozessoren mit ARM-Architektur problemlos aus, wie unter anderem das iPad 2 beweist.

Doch Samsung möchte laut der koreanischen Website mk.co.kr die Leistung von Smartphones bereits im nächsten Jahr an die eines Desktop-Rechners heranführen und hat ein Gerät mit einem 2 GHz schnellen Dualcore-Prozessor angekündigt. Der vermutlich Exynos genannte Prozessor wird von Samsung selbst entwickelt und soll eventuell auch an andere Unternehmen verkauft werden.

Es sei zwar einfacher, einen 4-GHz-Prozessor mit nur einem Kern zu entwickeln, doch eine Dualcore-CPU mit jeweils 2 GHz pro Kern passe besser zu den Anforderungen eines Smartphones. Die Rechenleistung soll dann einem Standard-PC entsprechen, der einen Prozessor mit 3 bis 4 GHz verwendet.


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.