Samsung Galaxy Tab - neu mit größerem Display

Gleich zu Beginn des Mobile World Congress in Barcelona stellen Samsung und Nvidia den Tablet-PC Galaxy Tab mit einem größeren Display vor.

von Michael Löprich,
14.02.2011 17:55 Uhr

Das neue Tablet von Samsung wird kein Nachfolger, sondern macht aus dem »Galaxy Tab« eine Serie.Das neue Tablet von Samsung wird kein Nachfolger, sondern macht aus dem »Galaxy Tab« eine Serie.

Das neue Galaxy Tab 10.1 bietet im Vergleich zum bereits erhältlichen Galaxy Tab 7 ein 10-Zoll-Display mit 1280x800 Bildpunkten. Trotz seiner Größe soll es nur etwa 600 Gramm wiegen und somit weniger als die meisten Konkurrenzmodelle. Weiterhin soll es mit dem neuen Betriebssystem Android 3.0 ausgeliefert werden und setzt auf Nvidias Tegra-2-Chip für anfallende Rechenarbeit.

Auch funktechnisch ist es bestens ausgestattet. So finden sich im Galaxy Tab 10.1 WLAN, Bluetooth und ein HSPA+-Modem ein, das Downloadraten von bis zu 21 MBit/s ermöglicht. Für gesteigerte Eingabevielfalt verbaut Samsung ein Kipp- sowie Beschleunigungssensor. Weiterhin befinden sich an der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera und ein LED-Blitz sowie an der Front eine 2-Megapixel-Kamera für Videotelefonie.

Bisher liegen uns noch keine Angaben zu Verfügbarkeit und Preis vor, sicher ist aber, dass das Galaxy Tab 10.1 nicht das 7er-Modell ablösen, sondern Samsungs Tablet-PC-Angebot erweitern soll, um besser gegen Apples kommendes iPad 2 gewappnet zu sein.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen