Samsung sucht Ersatz für Apple-Aufträge - Will Chips für Nvidia, Sony und Amazon herstellen

Da sich der Großkunde Apple nach anderen Auftragsherstellern umsieht und vermutlich ab Mitte 2014 zu TSMC wechselt, sucht Samsung nach neuen Kunden.

von Georg Wieselsberger,
12.07.2013 12:41 Uhr

Samsung Electronics sucht nach neuen Kunden.Samsung Electronics sucht nach neuen Kunden.

Samsung Electronic will laut einem Bericht der Korea Times nicht nur den möglichen Verlust der Aufträge von Apple für iPhone und iPad ausgleichen, sondern auch weiterhin wachsen.

Daher sollen hochrangige Mitarbeitet aktuell mit Sony und Nvidia verhandeln, vermutlich geht es dabei um die Herstellung von Chips für Tablets, Smartphones und ähnliche Geräte. Auch mit Amazon habe Samsung schon gesprochen, doch dort sei man erst am Anfang des Designs für einen eigenen Prozessor.

Insgesamt sucht Samsung nach neuen Kunden, die zwar eigene Chips entwerfen, aber selbst keine Herstellungsmöglichkeit besitzen. Solchen möglichen Partnern kann Samsung alle aktuellen Herstellungsprozesse mit Strukturen in 32 oder 28 Nanometer bieten. 2014 sollen dann schon 20 Nanometer und erste Schritte bei 14 Nanometern folgen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...