Samsung 193P

Schnelles Panel, schickes Gehäuse, gute Verarbeitung, durchdachte Software - der 193P ist für Action-Spieler mit Sinn für Design die erste Wahl.

von Michael Trier,
15.06.2004 16:33 Uhr

22 cm Stelltiefe und der eleganten Formgebung sieht das 193p von Samsung aus wie ein stylisches Mac-LCD. Der ausklappbare, auf einer Drehscheibe gelagerte Fuß richtet es in jede erdenkliche Richtung aus, den Bildschirm können Sie zum hochformatigen Betrachten von Dokumenten leicht um 90 Grad drehen (Pivot-Funktion). Auffallend ist neben dem extrem großen Blickfeld das Fehlen von Bedienknöpfen; alle Einstellungen justieren Sie über eine gut strukturierte Software. Fortgeschrittene vermissen den direkten Tastenzugang zu den Standardfunktionen. Das beiliegende DVIKabel rundet die Ausstattung ab.

Schick und schnell

Im 3D-Härte-Test zeigt sich das mit einer Reaktionszeit von 20 ms angegebene Samsung-Panel von seiner besten Seite: Nahezu schlierenfrei meistert es akrobatischste Bewegungsabläufe in Quake 3. Die Interpolationsqualität ist bis hinunter zu 800 mal 600 Bildpunkten überdurchschnittlich. Grundsätzlich tendiert das 193p zu warmen, satten Farben. Dies wirkt manchmal schummerig, aber niemals undifferenziert oder gar matschig. Designbewusste Action-Spieler haben keine 19-Zoll-Alternative.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.