Samsung Smart TV HU6900 UHD - 4K-Fernseher mit HDMI 2.0, USB 3.0 und Quadcore-CPU

Samsung hat eine neue Produktreihe aus UltraHD-Fernsehern angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
29.05.2014 12:08 Uhr

Samsung hat seine neue Smart-TV.Serie HU6900 UHD vorgestellt.Samsung hat seine neue Smart-TV.Serie HU6900 UHD vorgestellt.

Der Elektronikhersteller Samsung hat seine neue Smart-TV-Serie HU6900 UHD vorgestellt, die neue Standards wie HEVC, MHL 3.0, HDCP 2.2 und HDMI 2.0 unterstützen. Die neuen Fernseher, die die 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel bieten, unterstützen durch den neuen HEVC-Codec auch das Streamen von 4K-Inhalten über das Internet oder können über MHL 3.0 Videos von Smartphones wie dem Galaxy S5 anzeigen. Samsung hat außerdem ein Videopack mit Filmen und Dokumentationen angekündigt, das über die USB-3,0-Schnittstelle der TV-Geräte angeschlossen wird.

Samsung verspricht durch UHD-Dimming verbesserte Kontraste, die mehr Bildqualität durch tiefe Schwarzwerte und lebensechte Farben sorgen. Für die flüssige Bedienung der Smart-TV-Funktionen hat Samsung einen Quadcore-Prozessor verbaut. Das Smart Hub 2014 bietet zusammen mit der Smart Touch Fernbedienung einen einfachen Zugang zu Multimedia-Angeboten, während über das Spiele-Hub laut Samsung »die ganze Familie beliebte Sport-, Action- und Rennspiele direkt auf dem Fernseher spielen« kann.

Die Darstellung lässt sich per Multi-Link-Screen-Quad auf vier Bereiche aufteilen, so dass beispielsweise ein TV-Bild, der Browser und soziale Netzwerke gleichzeitig angezeigt werden können. Die neuen Smart-TVs von Samsung sind als Modelle mit 40, 50 und 55 Zoll Bildschirmdiagonale erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen bei 1.249, 1.449 und 2.049 Euro, werden jedoch im Handel bereits deutlich unterschritten.


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.