Samsung Syncmaster 730BF

Volle Spieletauglichkeit gepaart mit satten Farben und sehr guter Helligkeit - das 240 Euro günstige Samsung-Display ist klarer Preis-Leistungs-Sieger.

von Hendrik Weins,
05.07.2006 17:37 Uhr

Mit dem Syncmaster 730BF (240 Euro) verkauft Samsung ein für Spieler auch preislich attraktives 17-Zoll-TFT. Die Panel-Schaltzeit ist mit 4 ms sehr schnell, lästige Schlieren sehen Sie in der Praxis keine. Mit einem gemessenen Kontrast von 510:1 liegt der 730BF in der Spitzengruppe unseres Testfeldes. Im Vergleich zu unserem Testsieger 70GX2 von NEC wirken die Farben aber weniger brillant, und dunkle Stellen in Spielen sumpfen etwas ab. Dennoch zeigt der Syncmaster insgesamt ein sehr gutes und scharfes Bild - dank Entspiegelung auch in hellen Räumen.

Alles da - nix extra

Die Ausstattungsliste beinhaltet alles, was ein Monitor braucht, aber Extras wie USB-Ports oder Boxen suchen Sie vergeblich. Auch eine Höhenverstellung fehlt und drehen können Sie den Syncmaster 730BF nur zusammen mit dem Standfuß. Gut gelöst ist das Kabelmanagement: Eine Klappe an der Rückseite versteckt die hässlichen Strippen. Durch das On Screen Display surfen Sie intuitiv, bei Dunkelheit lässt sich die Beschriftung der einzelnen Tasten mangels Beleuchtung jedoch nur erahnen. Insgesamt bietet der Samsung Syncmaster 730 für seine 240 Euro vor allem eine erstklassige Bildqualität - nicht nur in Spielen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.